3D-Druck,  Allgemein,  Arduino,  DIY,  Marlin 1.x,  Marlin 2.x,  RAMPS,  SKR V1.3,  Vergleich

RAMPS 1.4 + Arduino Mega 2560 vs BIGTREE SKR 1.3

RAMPS 1.4 + Arduino Mega 2560 vs BIGTREE SKR 1.3

Vorgeschichte

3DDruck beschäftigt mich nun schon eine ganze Weile sowohl prrivat als auch beruflich. Da ich bereits Erfahrungen mit Arduinos hatte war die Entscheidung selbst eine Steuerung aufzubauen schnell gefasst. Nach ersten Schritten auf einem Prusa i3 Nachbau aus China habe ich begonnen einen eigenen Drucker zu entwickelln. Parallel durfte ich beruflich Bekanntschaft mit dem Crealy CR10 und den Geräten von Ultimaker und Formalabs sammeln.Als die Preise für CR10 Kopien nochmals deutlich gesunken sind habe ich zugeschlagen und mir zwei Gerät, CTC CR10S genannt, zugelegt. Eines sollte einfach nur druckbereit sein, frei von jeglicher Modifikation, das zweite zum Basteln.

 

Ein Fazit zu Anfang

Alle 3DDrucker habe ich mit Arduinos und RAMPS sowie CNC Shield als Erweiterung für Extruder oder Achsen betrieben. Auch AutoBedLeveling, Displays mit und ohne Touch, DualenAchsen (und beim Eigenbau mit 2x 4Achsen) und DualExtrudern liesen sich an allen Geräten in Kombination betreiben.

Das Problem war jedoch stets das Gleiche: die Verkabelung sowie die maximale Leistung die das Borad verkraftet waren ständige Quelle von Störungen und Fehlern.

Mit dem SKR Board habe ich diese Probleme nicht mehr.

Die Firmware

Ob Marlin 1.x oder 2.x – die Vorteile als Firmware bleiben gleich – breite Hardwareunterstützung, einfache Syntax und Sprache und ein breiter Anwenderkreis mit aktiver Community. Einer der Hauptunterchiede der beiden Versionen besteht in der Unterstützung von 24bit Prozessoren.

Marlin 1.x auf Arduino+RAMPS

Hier besteht der Vorteil in der „Stable Versions“ welche sehr zuverlässig funktionieren. Sie ist Stand der Dinge und oftmals Maßstab wenn es um die Steurung von 3D Druckern geht und wird darüber hiniaus auch für Fräsen und Laser verwendet. Die Verwendng mit Arduino und RAMPS stellt den Standard dar (und ist auch das voreigestellte Environment).

Marlin 2.x auf SRK V1.3

Die verwendung des SKRund damit eines 24bit Chips wird in Marlin 1 nicht unterstützt. Daher ist die Verwendung der aktuell (2019) in Entwicklung befindliuchen Version Marlin 2.x nötig. Diese wird nicht über die ARDUINO IDE sondern über Visual Studio Code programmiert und bringt einige Änderungen mit sich, bleibt aber im Kern der Konfigunration gleich. Den Umstieg erkläre ich an anderer Stelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.