Agile Projektentwicklung

Agile Projektentwicklung ist ein Ansatz für die Entwicklung von Software, bei dem sich die Projektteams an einem iterativen und inkrementellen Prozess orientieren. Der Agile Ansatz basiert auf einem Kollaborationsprozess, bei dem die Projektteams eine Reihe von Iterationen durchlaufen, um das Projekt zu entwickeln und zu liefern. Agile Projektentwicklung wird häufig in Verbindung mit Methoden wie Scrum, Kanban, Extreme Programming (XP) und Lean Software Development verwendet.

Zu den gängigen Frameworks und Methoden der agilen Projektentwicklung gehören Scrum, Kanban, Extreme Programming (XP), Lean Software Development, Crystal, Feature-Driven Development (FDD), Dynamic Systems Development Method (DSDM), Test-Driven Development (TDD), Agile Unified Process (AUP) und Agile Model Driven Development (AMDD). Jeder dieser Ansätze hat seine eigene Reihe von Werkzeugen, Techniken und Methoden, die verwendet werden, um ein Projekt erfolgreich zu entwickeln.

Methoden und Frameworks

  • Lean Management
    Lean Management ist eine produktionsorientierte Geschäftsstrategie, die auf dem Vermeiden von Verschwendung und der Optimierung von Ressourcen basiert, um die Effizienz und Produktivität zu maximieren. Es basiert auf dem Toyota-Produktionssystem, das das Vermeiden von Verschwendung und die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen betont. Lean Management konzentriert sich auf die Vereinfachung von Prozessen und die Verbesserung der Effizienz durch Entfernen unnötiger Schritte, Reduzieren von Lagerbeständen und Entwickeln effizienter Prozesse. Darüber hinaus betont es den Kundennutzen und die Verwendung von Kundenfeedback, um Verbesserungspotenziale zu erkennen. Schließlich basiert es stark auf den Prinzipien von Kaizen, die eine kontinuierliche Bewertung und Verbesserung aller Prozesse und Abläufe, um die Produktivität und Effizienz zu maximieren. Es ist ein Ansatz, der auf kontinuierlichen Verbesserungen und einer kollaborativen Arbeitsweise basiert, die darauf abzielt, den Kundennutzen zu maximieren. Im Rahmen des Lean Managements werden daher die Prozesse ständig überprüft und verbessert, um den Kundennutzen zu maximieren, die Qualität zu verbessern und die Kosten zu senken.
  • Scrum Framework
    Das Scrum Framework ist ein Vorgehensmodell des Projekt- und Produktmanagements [1], insbesondere zur agilen Softwareentwicklung [1]. Es wurde in der 1990er Jahren vom japanischen Ingenieur und Autor Ken Schwaber entwickelt. Scrum ist ein Framework [2], das auf Empirismus basiert [2], was bedeutet, dass Wissen aus Erfahrungen gebildet wird und Entscheidungen daher auf Erfahrung basieren [2]. Es basiert auf einem iterativen und inkrementellen Ansatz, bei dem Requirements und Lösungen in kurzen Zyklen, sogenannten Sprints, entwickelt werden. Im Rahmen des Sprints organisiert sich das Team selbst und legt fest, welche Aufgaben es in den nächsten drei bis vier Wochen bearbeiten möchte. Zudem wird nach jedem Sprint eine Retrospekt 1. Scrum Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Scrum 2. Scrum Framework: Alles was Sie wissen sollten | Agile Scrum Group https://scrumguide.de/scrum-framework/Scrum Guides: Homehttps://scrumguides.org/